Datum

01. Mai 2022 - 30. Juni 2022
Läuft aktuell…

Uhrzeit

Ganztägig

Schöllkraut

Cheludonium majus

Es ist unscheinbar und anspruchslos und wächst oft unbemerkt oder als Unkraut verkannt an Steinmauern. Selbst mit seinen kleinen gelben Blüten fällt es kaum auf, dabei ist es seit ewigen Zeiten ein wichtiges Heilkraut.

Innerlich sollte es trotz seiner Heilwirkungen für Leber und Galle nur in geprüften Apothekenpräparaten eingenommen werden. Wir empfehlen ausdrücklich keine selbst gemachten Tinkturen o.ä. zur innerlichen Anwendung, da der Gehalt an Inhaltsstoffen für uns zu Hause nicht prüfbar ist (!) und höchst gefährliche Nebenwirkungen auslösen kann.

Zum vollständigen Heilpflanzenportrait des Schöllkraut

Schreibe einen Kommentar

Unsere Partner